Pallucco

pallucco logo

Designleuchten von Pallucco

Dekorative Lampen von besonderer Kreativität

Pendelleuchte Orly

CHF 990,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Stehlampe Baby Gilda

CHF 390,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Stehlampe Crinolina Terra Bianca

CHF 790,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand
Schwarz
Weiss

Stehlampe-Papiro

CHF 190,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Stehleuchte Fortuny

CHF 2.990,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Stehleuchte Gilda Terra Yuta

CHF 650,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Stehleuchte Joiin

CHF 790,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Tischleuchte Egg

CHF 980,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Geschichtliches zu Pallucco

Pallucco, eine historische Marke in der Welt des Lichtdesigns, die auf die Herstellung von dekorativen Lampen und Inneneinrichtungen spezialisiert ist, wurde in den 1970er Jahren in Rom dank des Architekten Paolo Pallucco gegründet. Anfang der 1980er Jahre siedelte das Unternehmen in die Region Venetien über und fiel sofort durch das unkonventionelle Konzept seiner Entwürfe und seines Images auf.

Die Produktion von PALLUCCO begann 1982 in der Provinz Treviso mit dem Atelier von Paolo Pallucco und stach sofort durch das originelle Aussehen und das gegensätzliche Design seiner Produkte hervor. Pallucco erregt Aufsehen mit radikalen, konzeptuellen Kunstwerken ähnlichen Produkten, die einen visionären Ansatz und einen provokativen Kommunikationsstil vorgeben. 1988 wurde das Unternehmen vom Atelier zur Design Company und öffnete sich in den 1990er Jahren den Regeln des formalen Minimalismus, als das Netzwerk internationaler Designer wie Mariano Fortuny, Jean Nouvel, Hannes Wettstein oder Joe Colombo gefestigt wurde. Das neue Jahrtausend markiert den Übergang zum emotionalen Design, auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen Emotion, Funktion und Nachhaltigkeit.

 

Designkonzepte von PALLUCCO

Pallucco steht für Designkultur und Experimente in den Bereichen Kunst, Architektur und Design: In einem ständigen Ausloten der Grenzen des zeitgenössischen Designs und mit großer Ausdrucksfreiheit, als das authentische Markenzeichen von Pallucco.

Die Kollektion von Pallucco umfasst Entwürfe, die alte Techniken wie das Glasblasen in Käfigen wiederbeleben, das technische und ästhetische Potenzial von Metallgeflechten erforschen oder den traditionellen Kronleuchter im Lichte von Inspirationen aus der modernen Kunst neu interpretieren. Eine neue Sprache, die aus Kreativität, Qualität und Liebe zum Detail besteht, bringt exklusive Produkte in die Pallucco-Kollektion, neben Modellen, die zu Ikonen geworden sind, wie die Fortuny-Lampe, ein visionäres Meisterwerk aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert und immer noch aktuell.

Das Jahr 2017 stellt einen Wendepunkt für das Unternehmen dar. Seit November 2016 ist der neue Eigentümer von Pallucco der venezianische Unternehmer Lino Lando, dem bereits Venetia Studium gehört, ein Unternehmen, das Lampen der Marke Fortuny® herstellt. Seine Leidenschaft für Design, sein Bewusstsein für das prestigeträchtige Ansehen der Marke Pallucco und sein Wunsch, die beiden Originaldesigns der Fortuny-Lampe in einem einzigen Besitz zu vereinen, veranlassten Lino Lando zu der Entscheidung, das Unternehmen mit einem Hauptziel zu erwerben: die Marke durch kontinuierliche Forschung und das Studium neuer Designs zu konsolidieren und zu entwickeln.

Die Produkte von Pallucco sind in über 40 Ländern auf der ganzen Welt vertreten. Neben den Leuchten werden auch größere Möbelstücke hergestellt.